Lily & Leo

Die Abenteuer von Lily & Leo

Keine Lust aufs Lesen? Nicht mit Lily & Leo!

„Lily & Leo” ist ein interaktives Leseabenteuer, in dem man in die bunte Abenteurerwelt der beiden besten Freunde Lily und Leo abtaucht. Die spielerische Vermittlung von Lerninhalten, Moral und Werten, verpackt in spannende Erlebnisse, steht dabei im Vordergrund und soll den Spaß am Lernen, Lesen und Knobeln wecken.

Teaser Trailer 2021

Die Story

In „Lily & Leo“ dreht sich alles um die Abenteuer der beiden Kids, die durch ihre überbordende Fantasie noch geschürt wird. Details hierzu folgen. Bleibt gespannt!

Die Charaktere

Lily
Lily

Lily ist ein kluges und wildes Mädchen. Sie liebt es zu klettern, tobt gerne und kann wirklich schnell rennen. 

Auf Erwachsene hört sie nur manchmal und wenn, dann auch nur, wenn sie ohnehin die gleiche Meinung haben wie Lily. Sie respektiert und bewundert vor allem mutige, abenteuerlustige und außergewöhnliche Menschen. Sie liebt alle Tiere – aber besonders Leos Hund Quattro. Neue Dinge probiert sie gern aus und hat keine Scheu davor, auch Unbekanntes zu erkunden. Lily schreckt vor wenig zurück und ist etwas impulsiv. 

Sie ist kein besonders großer Fan von Schule. Das ganze Stillsitzen, Zuhören und an Regeln halten sind nicht so ihr Ding. Dafür hat sie schon allerhand großartige Abenteuer erlebt und weiß und kann so einiges, was andere Kinder ihres Alters nicht wissen und können.

Leo

Leo ist ein außerordentlich intelligenter und kluger Junge.  

Auch er ist mutig, aber nicht ganz so wild wie seine beste Freundin Lily. Dafür ist er vernünftiger als sie. Leo weiß (anders als Lily), wie man mit Erwachsenen umgehen muss und schafft es, pünktlich und ohne zerrissene Klamotten von einem Abenteuer zurückzukehren.  

Leo ist von Technik begeistert und kann sogar schon programmieren. Sein Vater ist Ingenieur. Daher lernt Leo sehr viel, wenn er mit ihm an Technik-Projekten arbeitet. Leo möchte später einmal in die Fußstapfen seines großen Vorbilds, dem berühmten Computer-Ingenieur Steve Wozniak, treten. 

Seine besonderen Fähigkeiten haben sich auf ihren gemeinsamen Abenteuern schon oft als nützlich erwiesen. 

Leo
Pepo
Pepo

Dimitrij „Pepo“ Pepovic ist ein alter Russe, der schon lange in der Nachbarschaft von Lily und Leo wohnt. 

Niemand weiß so recht, was er eigentlich macht, wo er herkommt und womit er sein Geld verdient. Er ist ein alter Exzentriker und lebt sehr zurückgezogen in seinem etwas kuriosen Haus mit einem großen verwilderten Garten dahinter. 

Die Erwachsenen halten ihn für wunderlich und seltsam. Gerade weil der alte Pepo immer für sich alleine bleibt und irgendwie ungewöhnlich ist, haben die Kinder der Nachbarschaft etwas Angst vor ihm. Das ist eigentlich gar nicht nötig! Wenn man ihn denn mal zu Gesicht bekommt, ist er trotz seiner kantigen Art immer nett und herzlich. 

Pepo wird im Laufe der Geschichten zu einem echten Freund von Lily und Leo und unterstützt sie bei all ihren Abenteuern.

Quattro

Quattro ist der alte Hund von Leo und neben Lily sein allerbester Freund. Dabei ist Quattro in seinem höheren Alter schon etwas gemächlicher unterwegs. 

In der Regel versucht er, die beiden Tunichtgute Lily und Leo vor Schwierigkeiten zu bewahren – wenn er nicht gerade etwas zu Fressen sucht. Quattro steht den Kindern auf ihren Abenteuern immer als treuer Weggefährte zur Seite.

Quattro