Lily & Leo

Die Abenteuer von Lily & Leo

Die App

„Lily & Leo” ist ein interaktives Leseabenteuer, in dem man – ähnlich wie in den alten Abenteuerbüchern, in denen der Leser maßgeblich für den Verlauf der Geschichte verantwortlich ist – in die bunte Abenteurerwelt der beiden besten Freunde Lily und Leo abtaucht. Die spielerische Vermittlung von Lerninhalten, Moral und Werten, verpackt in spannende Erlebnisse, steht dabei im Vordergrund und soll den Spaß am Lernen, Lesen und Knobeln wecken.

Die Story

In „Lily & Leo“ dreht sich alles um die Abenteuer der beiden Kids, die durch ihre überbordende Fantasie noch geschürt wird. Details hierzu folgen. Bleibt gespannt!

Die Charaktere

Lily
Lily

Lily ist ein kluges aber eher wildes Kind. Sie klettert sehr gerne, ist beweglich und kann wirklich schnell rennen. Lily kommt aus einer alternativen „Waldorf-Familie“, hat für ihr Alter recht viele Freiheiten und wächst bedürfnisorientiert und etwas „unerzogen“ auf.
Auf Erwachsene hört sie nur manchmal und hinterfragt oft das, was diese von ihr wollen. Sie respektiert und bewundert vor allem mutige, wilde und unkonventionelle Menschen und liebt Tiere. Lily hat schon viel ausprobiert, schreckt vor wenig zurück und ist grundsätzlich eher impulsiv.

Lily ist kein besonders großer Fan von Schule. An Regeln halten und stillsitzen sind nicht so ihr Ding. Dafür aber weiß sie aufgrund ihrer vielen Freiheiten schon einiges und schnappt öfter mal Dinge auf, die Kinder in ihrem Alter vielleicht eher nicht wissen (sollten).

Leo

Leo ist ein außerordentlich intelligenter und kluger Junge. Auch er ist mutig, aber nicht ganz so wild wie Lily und generell wesentlich überlegter und vernünftiger, manchmal vielleicht sogar etwas verschlagen oder berechnend.
Aber alles in allem ist er, ebenso wie Lily, durch und durch gut und trägt das Herz am richtigen Fleck.

Leo kommt aus einer eher konservativen, leicht versnobten Familie und hat grundsätzlich etwas mehr Respekt vor Erwachsenen als es seine beste Freundin Lily hat. Im Gegensatz zu ihr muss er eher pünktlich Zuhause sein und auch mal schnöde Pflichten verrichten, wie beispielsweise den Müll rauszubringen.
Leo ist auch derjenige, der, wenn er mal wieder mit zerrissenen Klamotten nach Hause kommt, Ärger dafür bekommt. Dafür weiß er aber besser, wie man mit Erwachsenen umgehen muss, um seinen Willen zu bekommen und/oder Ärger zu vermeiden.

Aufgrund Leos Hobby, dem Segeln, kann er auch extrem praktische Segelknoten machen. Die sich den beiden Freunden, auf ihren Abenteuern schon das ein oder andere Mal als äußerst nützlich erwiesen haben.

Leo
Lily & Leo - Leo
Pepo

Dimitrij „Pepo“ Pepovic ist ein alter Russe, der schon lange in der Nachbarschaft von Lily und Leo wohnt, von dem aber niemand so recht weiß, was er macht, wo er herkommt und wovon er eigentlich lebt. Er ist ein alter Exzentriker und lebt sehr zurück gezogen in seinem etwas kuriosen Haus mit dem verwilderten Garten. Die Erwachsenen halten ihn für wunderlich und seltsam. Weil der alte Pepo immer für sich alleine bleibt und irgendwie etwas anders ist, haben die Kinder der Nachbarschaft alle etwas Angst vor ihm. Aber da Pepovic – wenn man ihn denn mal zu Gesicht bekommt – trotz seiner kantigen Art immer nett und herzlich ist, lehnt ihn keiner der Erwachsenen so richtig offen ab.

Über die Zeit wird er für Lily und Leo zu einer Art Mentor – natürlich ohne, dass die Erwachsenen das wissen, denn die Kinder haben so viel Gespür für die Situation, dass sie das lieber für sich behalten. Pepovic befeuert voller Freude dabei die wilden Fantasien der Kinder, stachelt sie in ihrer Abenteuerlust an und unterstützt sie bei ihren Abenteuern. Er hat einen gutmütigen Charakter mit einer wilden Art von Humor, der so gar nicht politisch korrekt ist und er hält nichts davon, mit Kindern „pädagogisch wertvoll“ umzugehen. Stattdessen behandelt er sie wie kleine Erwachsene und vor allem wie große Abenteurer, deren wichtigste Aufgabe es ist, die für ihn genauso magische, unglaubliche und fantastische Welt um sie herum zu entdecken.

Quattro

Quattro ist der Hund von Leo und schon etwas in die Jahre gekommen. Es ist ein eher gemächlicher, gesetzter und – wenn man das bei einem Hund sagen kann – durchaus weiser Geselle. In der Regel versucht er, die beiden Tunichtgute vor Schwierigkeiten zu bewahren, aber er ist eben auch unendlich verfressen!

Nichtdestotrotz steht er Lily und Leo auf ihren Abenteuern immer als treuer Weggefährte zur Seite und hat so schon für mehr als eine turbulente Situation gesorgt.

Quattro